Philosophie des Abschieds
Die Differenz denken
Georg, Jutta
2021, 187 S, Gb, (Fink)
Bestell-Nr. 390952

99,00 EUR

In der Philosophiegeschichte findet sich keine detailliert ausformulierte Philosophie des Abschieds. Die Publikation liefert hierzu die Spur des Abschieds, als ein abwesend anwesendes Phänomen nachzuzeichnen ist.Neben der Rekonstruktion der relevanten philosophischen Thanatologienvon der Antike bis ins 20. Jahrhundert, der Phänomenologievon Leiden und Schmerz, des Trostes und der Trauer werdenvorrangig über Nietzsches Philosophie der tragischen Bejahungpraxisphilosophische Orientierungen für ein souveränes Verhaltengegenüber dem existentiellen Phänomen des Abschieds präsentiert.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 x 4 = 


Netiquette