Philosophie als Wissenschaft
Wissenschaftsbegriffe in den philosophischen Systemen des Deutschen Idealismus
Schleich, Nora (Hg)
2021, 272 S, Kt, (Olms)
Bestell-Nr. 390375

49,80 EUR

Die in diesem Tagungsband versammelten Beiträge widmen sich der Analyse von facettenreichen Deutungen und Bedeutungen der Philosophie als Wissenschaft sowie den unterschiedlichen Auslegungen des Wissenschaftsbegriffs im Deutschen Idealismus. Dabei kommen die bedeutendsten Vertreter der Epoche von Wolff über Kant, Fichte, Hegel und Schelling bis hin zu Schopenhauer zu Wort. Der Sammelband ist das Ergebnis einer im Juni 2019 veranstalteten gleichnamigen internationalen Tagung. Die Beiträge des Bandes entsprechen weitestgehend den dort gehaltenen Vorträgen. Die Tagung ist die erste Veranstaltung der Forschungsgruppe "ideal.ist - Kritizismus und Idealismus: Systeme, Kontext und Rezeption", die seit 2018 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz forscht.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 3 = 


Netiquette