Leben und Wahrheit
Die Selbst-Gründung des Menschen
Winterhager, Eberhard
2021, 160 S, Gb, (K&N)
Bestell-Nr. 389764

28,00 EUR

Die Entstehungsgeschichte der menschlichen Vernunft, die sich schon an der frühen Entwicklung jedes Kindes weitgehend nachvollziehen lässt, hat die Philosophie bislang kaum beschäftigt. Seit aber geklärt ist, dass sich das Aufkommen menschlichen Selbstbewusstseins unter Einbeziehung der Entwicklungspsychologie schlüssig nachvollziehen lässt, tut sich hier ein neuer Pfad für die Philosophie auf. Das Buch Leben und Wahrheit legt dazu dar, wie sich ausgehend vom entschlüsselten
Selbstbewusstsein nach der Freiheit auch die Wahrheit als transzendentale Idee erschließt. Die Untersuchung zeigt also, wie sich das Problem des Selbstbewusstseins
durch den Rückgang auf seine elementaren Bedingungen auflöst. Sie liefert damit zugleich eine wichtige Ergänzung für Charles Darwins Theorie über die Entstehung der Arten. Da sich überdies bestätigt, dass Theorie, Praxis und Ästhetik allesamt aus der »virtuellen Selbstzentrierung des Bewusstseins« hervorgehen, dürfte Leben und Wahrheit auch für andere Pfade der Philosophie von Interesse sein.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 2 = 


Netiquette