Grundkurs Philosophie / Metaethik
Niederbacher, Bruno
2021, 200 S, Kt, (Kohlhammer)
Bestell-Nr. 388610

28,00 EUR

Menschen äußern sich darüber, welche Handlungen richtig und falsch sind. Manche sagen, Beihilfe zum Suizid sei richtig, andere sagen, sie sei falsch. Aber was tun Menschen, wenn sie sich moralisch äußern? Behaupten sie etwas oder drücken sie vielmehr Emotionen und Wünsche aus? Von der Beantwortung dieser Frage hängt viel ab: ob es in der Moral Wahrheit gibt, ob sie von uns vorgefunden oder vielmehr erfunden wird, ob es moralische Fakten gibt und ob wir diese Fakten erkennen können oder nicht. Diese Einführung in die Metaethik untersucht das Wesen der Moral, indem sie Moral aus sprachphilosophischer, metaphysischer und erkenntnistheoretischer Rücksicht beleuchtet. Damit liefert sie eine Landkarte, an der man sich einen Überblick über die verschiedenen metaethischen Theorien verschaffen kann, und lädt gleichzeitig zu einer Wanderung ein, die zu einem bestimmten Ziel führt.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 - 5 = 


Netiquette