Goethe und Dickens als christliche Dichter
Hösle, Vittorio
2021, 232 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 389739

39,00 EUR


 
Goethe ist der umfassendste deutsche Dichter, Dickens der wohl größte englische Schriftsteller seit Shakespeare. Bisher ist kaum gesehen worden, wie viel drei von Dickens' Romanen Goethes berühmtestem Roman, Wilhelm Meisters Lehrjahre, verdanken, dessen Themen sie subtil abwandeln. In diesem Buch geht es aber keineswegs nur um Goethes Einfluss auf Dickens, sondern besonders um die Art und Weise, wie beide Schriftsteller nach der Aufklärung an einer neuen Form christlicher Literatur arbeiten, deren beachtliche Unterschiede viel zu tun haben mit den intellektuellen Unterschieden zwischen Deutschland und England. Eine Analyse von Goethes autobiographischen Schriften, Dichtung und Wahrheit und Italienische Reise sowie ein methodologisch grundlegender Aufsatz zum Literaturvergleich runden dieses Buch ab.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 + 3 = 


Netiquette