Bhagavadgita? - Philosophische Interpretationen im 20. Jahrhundert
Eine interkulturelle Verflechtungsgeschichte
Kops, Krisha
2021, 448 S, Kt, (Alber)
Bestell-Nr. 388285

59,00 EUR

Die Bhagavadgita avancierte über die letzten 200 Jahren zum wichtigsten Text des hinduistischen Kanons. Dabei wurde der philosophische Inhalt immer wieder politisiert, instrumentalisiert und teils gegensätzlich ausgelegt. Die vorliegende Arbeit erforscht ausführlich die Rezeptionsgeschichte des Textes und widmet sich abschließend der Frage, wie man mit solch einem Text im interkulturellen Zusammenhang umgehen soll.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 + 1 = 


Netiquette