De divina omnipotentia. Über die göttliche Allmacht
Lat.-Dt.
Damiani, Petrus
2019, 160 S, Gb, (Herder)
Bestell-Nr. 384665

35,00 EUR

Petrus Damiani verteidigt die unerhörte Behauptung, die Aristoteles unmöglich schien: Gott kann die Vergangenheit ungeschehen machen. Für ihn ist der christliche Gott ungleich mächtiger als der unbewegte Beweger. Wo jedoch liegen die Grenzen seiner Macht? Eine bis heute heiß diskutierte Frage.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 - 2 = 


Netiquette