Handbuch Verantwortung
Heidbrink / Sombetzki / Langbehn (Hg)
2016, Kt, (Springer)
Bestell-Nr. 376916

59,99 EUR

Das "Handbuch Verantwortung" vermittelt einen Überblick über Themen, Positionen und die bisherigen einschlägigen Arbeiten in der deutsch- und englischsprachigen Verantwortungsforschung. Es befasst sich mit Geschichte und Etymologie der Verantwortung und schildert, inwiefern der Verantwortungsbegriff zum Grundvokabular des ethischen Denkens gehört. So wird die Verantwortung historisch und genealogisch lokalisiert und ein Fundament für den wissenschaftlichen Austausch geschaffen. Wann immer von Verantwortung die Rede ist, spielen Begriffe wie Freiheit, Zurechnung, Schuld oder Pflicht eine wesentliche Rolle, da durch sie der Verantwortungsbegriff definiert wird. Diese und andere Begriffe werden in dem Handbuch thematisiert und sortiert. Darüber hinaus werden nicht nur unterschiedlichen Typen und Arten der Verantwortung behandelt, wie z.B. die individuelle und kollektive Verantwortung. Der Leser wird auch mit den wichtigsten Handlungsbereichen der Verantwortung vertraut gemacht, zu denen u.a. die politische und ethische Verantwortung gehören, aber auch die Rolle des Verantwortungsprinzips in Erziehung, Medien, Technik und Wissenschaft. Und nicht zuletzt steht in dem Handbuch die praktische Seite der Verantwortung im Fokus der Aufmerksamkeit. Ein maßgebliches Ziel ist es, den Beitrag zu thematisieren, den das Verantwortungsprinzip für den Umgang mit Problemen der Menschenrechte, Weltarmut oder den Klimawandel besitzt.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 4 = 


Netiquette