Alltag und Lebenswelt
Phänomenologische Erkundungen zur Religionspädagogik - Ethik und Philosophie in bildungstheoretischer und unterrichtspraktischer Ausrichtung
Werner, Dittmar
2005, 260 S, Kt, (w.e.b.)
Bestell-Nr. 134450

35,00 EUR

Alltag und Lebenswelt machen die grundlegenden didaktischen und methodischen Kategorien des vorliegenden Projekts aus, mit denen eine Neuorientierung in bildungstheoretischer als auch in unterrichtspraktischer Hinsicht sowohl für den Religions- wie den Ethik- und Philosophieunterricht möglich wird. Unter Bezug auf den Lebensweltansatz in der Phänomenologie Edmund Husserls verdeutlichen die Abhandlungen zur phänomenologisch ausgerichteten Pädagogik die Bedeutsamkeit eines subjektorientierten Bildungsverständnisses und von erfahrungshaltigen Unterrichtsprozessen. Von daher erweisen sich für das Alltags- und Lebensweltkonzept dieser Arbeit wissenschaftstheoretische, aber besonders die unterrichtspraktischen Konkretisierungen als tragende Säulen einer zukunftsfähigen phänomenologischen Bildung und Didaktik.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 1 = 


Netiquette